Aschau im Chiemgau - Blick von Höhenberg ins Tal, © Martin Aicher
Bankerldorf® Aschau Im Chiemgau, © Jochen Moll

Kneippbecken Kurpark

Schön gelegen im Kurpark, gleich hinter der Tourist Info.

Wassertretanlage mit Armtauchbecken und Fußreflexzonenparcour

Die ruhig gelegene Kneippanlage im Kurpark, gleich hinter der Tourist Info, lädt zum "Sich" Aktivieren mit einem betonierten Wassertretbecken und Armtauchbecken ein.
Mit zwei wunderschönen Ruhebänken, findet man genügend Zeit um entspannt zu Kneippen.
Gleich daneben können Sie einen Fußreflexzonenparcour durchlaufen, der über verschiedene Steine die Füße stimuliert.

Wassertreten und Armbaden bitte nicht unmittelbar nacheinander durchführen. Es wird empfohlen, ca. eine Stunde Zeitabstand dazwischen zu lassen.

Armtauchbecken

Beide Arme eintauchen, mit einer Dauer von 15 bis 30 Sekunden. Bei Eintritt von starkem Kältegefühl bitte beenden. Anschließen das Wasser nur kurz von den Armen abstreifen.

Fußreflexzonenparcour

Der Fuß ist von Natur aus mit Reflexzonenpunkten versehen, die durch Barfußlaufen auf unebenen Untergrund stimuliert werden können. Diese Stimulation wird an den gesamten Organismus weitergeben.

Die Barfußbegehung des Parcours regt den Kreislauf an, aktiviert das Immunsystem und steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden.

Startseite