Aufmacher

Gebühren

Die Hortgebühren sind gestaffelt und richten sich nach der von den Eltern gebuchten Betreuungszeit. Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden/Woche. Die Hortgebühren werden monatlich und 12 mal im Jahr vom Träger der Einrichtung, der Gemeinde Aschau i.Chiemgau, erhoben bzw. eingezogen.

Die monatlichen Gebühren betragen monatlich  für eine Buchungszeit von:

Buchung (täglich)Gebühren ab 01.09.2017
bis 2 Stunden84.- €
mehr als 2 Std. bis 3 Std.95.- €
mehr als 3 Std. bis 4 Std.106.- €
mehr als 4 Std. bis 5 Std.117.- €
mehr als 5 Std. bis 6 Std.128.- €
mehr als 6 Std. bis 7 Std.139.- €
mehr als 7 Std. bis 8 Std.150.- €
mehr als 8 Std. bis 9 Std.161.- €
mehr als 9 Std. bis 10 Std.172.- €

Die Geschwisterermäßigung für das zweite und jedes weitere Kind beträgt 20.-€ von der jeweiligen Gebühr.

Ermäßigung ab September 2016 (einrichtungsübergreifend) 25.- € (auf Antrag).

Das Materialgeld beträgt pauschal 5.-€ pro Monat.

Das Getränke- und Obstgeld beträgt pauschal 3,50 € pro Monat.

Mittagessen: Die Bestellung und die Abrechnung des Mittagessens erfolgt über die Dienstleisterfirma "kitafino". Info unter: www.kitafino.de"

Für Umbuchungen während des laufenden Jahres wird ab September 2016  eine Bearbeitungsgebühr von 10.- € erhoben.

Ferienhort

Die Betreuungszeiten für die Vormittage während der Schulferien müssen von den Eltern zusätzlich gebucht und bezahlt werden.

Die Buchung einzelner Betreuungstage ist möglich, wenn im Kinderhort ein freier Platz zu Verfügung steht.
Für eine Einzelbuchung wird folgende Gebühr erhoben:

je halber Tag: 18.- €   

je ganzer Tag: 30.- €        

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Kinderhortes „Villa Kunterbunt“ der Gemeinde Aschau i.Chiemgau (Kinderhortgebührensatzung)


Kinderhortgebührensatzung ab 01.09.2017 - pdf

Startseite