Rathaus Gemeinde Aschau i.Chiemgau, © Herbert Reiter

Grundsteuer

Sachbearbeiterin: Frau Regina Huber, Zimmer 7, Tel. 08052/95109-16, E-Mail: steueramt@aschau.de

Zuständig für die Veranlagung von Grundsteuermeßbetragsbescheiden des Finanzamtes. Der Meßbetrag wird mit dem Hebesatz der Gemeinde (ab dem Veranlagungsjahr 2015  360%, vorher 320 %) multipliziert. Daraus errechnet sich die an die Gemeinde zu zahlende Grundsteuer A (für landwirtschaftlich genutzte Grundstücke) oder Grundsteuer B (für sonstige Grundstücke).

Startseite