Rathaus Gemeinde Aschau i.Chiemgau, © Herbert Reiter

Sanierung Staatsstraße 2093 nach Sachrang

Die Sanierung des letzten Teilabschnittes der Staatsstraße 2093 nach Sachrang wird in diesem Jahr auf dringenden Wunsch der Gemeinde durchgeführt. Dazu trafen sich am 16.Januar 2020 viele Beteiligte wie Vertreter des Straßenbauamtes Rosenheim und Traunstein, Landratsamt Rosenheim – Verkehrsbehörde, der Polizei, Busunternehmer, Gemeindeverwaltung. Das Straßenbauamt Rosenheim erläuterte das Projekt im Detail. Es wird nicht nur die Straße saniert, sondern auch zwei Brückenbauwerke erneuert. Die Brückenbauarbeiten werden vorgezogen und sollen bereits im April beginnen. Für die Durchführung der Straßensanierung wird nach Mitteilung wieder eine zeitweise Vollsperrung notwendig werden, welche auf Bitten der Gemeinde so kurz als möglich sein muss. Die Bürgerinnen und Bürger sind so früh als möglich über Zeitpunkt der Umleitung zu informieren, was auch zugesichert wurde. Zudem wurde von Seiten der Gemeinde dringend angeregt, den von der Straße verursachten Lärm maximal zu mindern (siehe Foto). Die Gemeinde bedankte sich für die Sanierung dieses letzten Abschnittes, nach deren Fertigstellung die Staatstraße von der Autobahn bis nach Niederndorf in Tirol über unser Bergsteigerdorf Sachrang komplett wieder in einem sehr guten Zustand ist.

Foto: Bgm Solnar erläutert die Forderung nach maximalen Lärmschutz hinsichtlich des Strassenbelages.

 

Startseite