Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

400 Jahre Aschauer Heiliges Grab - Aschauer Auferstehungsspiel Teil 2 "Die Auferstehung Jesu"

Veranstaltungsort Kath. Pfarrkirche Aschau
Kirchplatz 2,
83229 Aschau im Chiemgau

aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_die-auferstehung-jesu_grafik-margarete-baumgartner
aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_8966_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_8950_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8747_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8803_foto-berger_1, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8748_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
pfarrkirche-aschau-mit-heiligem-grab_190308_foto-berger_2, © Foto Berger
© Foto Berger
pfarrkirche-aschau-mit-heiligem-grab_8779_foto-berger_2, © Foto Berger
© Foto Berger
logo-aschauer-heiliges-grab_grafik-margarete-baumgartner
aschauer-heiliges-grab_2

Eine unglaubliche Erfahrung, die die Welt veränderte: Jesus ist auferstanden!
Im zweiten Teil des Auferstehungsspiels erleben die Zuschauer, wie die Jünger erfahren, begreifen und spüren: Jesus ist auferstanden! Es ist der Beginn der Christenheit. Eine Bewegung startet, die die Welt verändert. Das Spiel ist den biblischen Berichten und Zeugnissen der ersten Christen treu und lässt lebendig werden, was zwischen den Zeilen in den Evangelien und der Apostelgeschichte geschrieben ist. Es wird spürbar, welchen Mut, welches große Vertrauen auf Gott, welche innere Hoffnung aus dieser Auferstehungserfahrung, die Jünger erfüllte. Um die Erlebnisse der Jünger nachvollziehen zu können, werden auch die Zuschauer Jesus als Auferstandenen leibhaftig sehen können. Ein theologisches Wagnis!
Die „Auferstehung Jesu“ ist ein opulentes Bühnenstück mit bewegender Musik, großem Chor und mehr als 100 Mitwirkenden. Aufwendige Szenerien vor und inmitten des Heiligen Grabes in der Pfarrkirche werden die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

INHALT

Nach der Kreuzigung erfahren die Jüngerinnen und Apostel sehr bald: Jesus ist von den Toten auferstanden. Die Apostel und alle JüngerInnen sind am Boden zerstört. Jesus wurde als Verbrecher gekreuzigt. Sie haben Angst und verstecken sich. Das Ende der Jesusbewegung. Da begegnet Maria Magdalena Jesus, dem Auferstandenen, am Grab. Und nach ihr, erscheint Jesus auch den Jüngern. Er beauftragt sie, in seinem Namen weiter zu lehren. Die Kraft des Heiligen Geistes kommt auf sie herab. Statt Angst ist nun Hoffnung und eine große Glaubenskraft in Ihnen. Die Apostel beginnen öffentlich Jesus als den Messias zu bekunden. Die Auseinandersetzung mit den jüdischen Obrigkeiten bleibt nicht aus. Eine erste Verfolgungswelle beginnt, Stephanus wird gesteinigt. Ein Mann namens Saulus ist daran beteiligt. Dieser Saulus wird später zum Apostel Paulus.

Kartenvorverkauf ab 3. Dezember 2018 in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941 oder Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737.

Preis:

15 € | 10,00 € Seitenaltar ohne Sicht, mit Übertragung auf Leinwand | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 50% Ermäßigung. Für Gruppen ab 20 Personen: 14,00 € / 9,00 € und eine Freikarte.

Veranstalter:

Heimat- und Geschichtsverein,
Postfach 1112
83229 Aschau i.Ch.
Tel.: +49 8052 956640
http://www.geschichtsverein-aschau.de

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

musik-forum-sachrang_logo_5

Barockmusik zum Gedenken

Nov.
03
2019

Johannes Berger, Cembalo und Orgel und Hansjörg Schellenberger, Oboe und Freunde. Leitung: Hansjörg Schellenberger. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel. 08052-90490.

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_6

Advent in der Stille

Dez.
01
2019

Klassische Werke zum Advent. Margit-Anna Süß, Harfe und Leitung, weitere Harfen, sowie Hörner und Hackbrett, Aschauer Gesangsquartett. Texte zum Advent: Rezitator, Peter Weiß. Kartenvorverkauf ab 1. 10. in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel…

mehr erfahren
kath-pfarrkirche-aschau_winter_bild-tourist-info_1

Aschauer Adventeinkehr

Dez.
01
2019

Die Adventszeit bewusst und in einer ruhigen Stunde beginnen. Mit Musik, Gesang und passenden Texten zur staaden Zeit. Eintritt frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_4

Jahresausklang - Begegnung mit Mozart

Dez.
29
2019

Jahresausklang 2019 sind zwei gleiche Konzerte zu unterschiedlichen Uhrzeiten 16 und 19 Uhr. Musik und Texte zum Nachsinnen - Ausgewählte Werke von Mozart und Komponisten seiner Zeit. Hansjörg Schellenberger, Oboe mit jungem Bläserensemble. Peter Weiß liest aus Briefen von Mozart. Leitung: Hansjörg Schellenberger…

mehr erfahren
johannes-berger-6

Silvesterkonzert 2019

Dez.
31
2019

Zur Jahreswende veranstaltet der Heimat- und Geschichtsverein Aschau i. Ch. wieder sein traditionelles Silvesterkonzert in der katholischen Pfarrkirche „Zur Darstellung des Herrn“ unter der musikalischen Leitung von Johannes Berger. Die Plätze in der Kirche sind nummeriert, Einlass ab 17:15 Uhr. Kartenvorverkauf ab 12…

mehr erfahren
kunst-handwerker-markt-sachrang_tourist-info

21. Bauern- und Kunsthandwerker-Markt in Sachrang

Juni
13
2020

Musikalische Unterhaltung sorgt am Samstag und Sonntag für die richtige Marktstimmung. Frühschoppen-Kurkonzert am Samstag um 11 Uhr mit der Musikkapelle Aschau, am Nachmittag Unterhaltungsmusik. Neben musikalischer Unterhaltung, verschiedenen Schmankerln, frisch gebackenem Brot, das Samstag und Sonntag ca…

mehr erfahren

Gastgeber mit Herz

Startseite