Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

400 Jahre Aschauer Heiliges Grab - Aschauer Auferstehungsspiel Teil 2 "Die Auferstehung Jesu"

Montag, 22.04.2019 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort Kath. Pfarrkirche Aschau
Kirchplatz 2,
83229 Aschau im Chiemgau

aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_die-auferstehung-jesu_grafik-margarete-baumgartner
aschauer-heiliges-grab_2
logo-aschauer-heiliges-grab_grafik-margarete-baumgartner

Eine unglaubliche Erfahrung, die die Welt veränderte: Jesus ist auferstanden!
Im zweiten Teil des Auferstehungsspiels erleben die Zuschauer, wie die Jünger erfahren, begreifen und spüren: Jesus ist auferstanden! Es ist der Beginn der Christenheit. Eine Bewegung startet, die die Welt verändert. Das Spiel ist den biblischen Berichten und Zeugnissen der ersten Christen treu und lässt lebendig werden, was zwischen den Zeilen in den Evangelien und der Apostelgeschichte geschrieben ist. Es wird spürbar, welchen Mut, welches große Vertrauen auf Gott, welche innere Hoffnung aus dieser Auferstehungserfahrung, die Jünger erfüllte. Um die Erlebnisse der Jünger nachvollziehen zu können, werden auch die Zuschauer Jesus als Auferstandenen leibhaftig sehen können. Ein theologisches Wagnis!
Die „Auferstehung Jesu“ ist ein opulentes Bühnenstück mit bewegender Musik, großem Chor und mehr als 100 Mitwirkenden. Aufwendige Szenerien vor und inmitten des Heiligen Grabes in der Pfarrkirche werden die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

INHALT

Nach der Kreuzigung erfahren die Jüngerinnen und Apostel sehr bald: Jesus ist von den Toten auferstanden. Die Apostel und alle JüngerInnen sind am Boden zerstört. Jesus wurde als Verbrecher gekreuzigt. Sie haben Angst und verstecken sich. Das Ende der Jesusbewegung. Da begegnet Maria Magdalena Jesus, dem Auferstandenen, am Grab. Und nach ihr, erscheint Jesus auch den Jüngern. Er beauftragt sie, in seinem Namen weiter zu lehren. Die Kraft des Heiligen Geistes kommt auf sie herab. Statt Angst ist nun Hoffnung und eine große Glaubenskraft in Ihnen. Die Apostel beginnen öffentlich Jesus als den Messias zu bekunden. Die Auseinandersetzung mit den jüdischen Obrigkeiten bleibt nicht aus. Eine erste Verfolgungswelle beginnt, Stephanus wird gesteinigt. Ein Mann namens Saulus ist daran beteiligt. Dieser Saulus wird später zum Apostel Paulus.

Kartenvorverkauf ab Dezemberg 2018 in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941 oder Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737.

Preis:

15 € | 10,00 € Seitenaltar ohne Sicht auf das Hl. Grab, modernster Videotechnik auf Live-Leinwand | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 50% Ermäßigung. Für Gruppen ab 20 Personen: 14,00 € / 9,00 € und eine Freikarte.

Veranstalter:

Heimat- und Geschichtsverein,
Postfach 1112
83229 Aschau i.Ch.
Tel.: +49 8052 956640
http://www.geschichtsverein-aschau.de

Diese Veranstaltung findet statt:

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

stoib-und-thoma_foto-h-reiter

Drei Wittelsbacher Prinzessinnen auf der Flucht nach Hintergschwendt

Okt.
17
2018

Diesem dramatischen, aber meist unbekannten Stück Aschauer Heimatgeschichte gehen der BR-Journalist Christoph Thoma und Historikerin Martina Stoib bei einem leichten Abendrundgang durch Vorder- und Hintergschwendt auf die Spur. Mit Zitaten aus dem persönlichen Tagebuch der Prinzessin Wiltrud und den Erinnerungen der Gschwendtner Bauern werden die letzten Stationen der einschneidenden Geschehnisse für die drei jungen Frauen nach 100 Jahren an den Originalschauplätzen wieder lebendig…

mehr erfahren
schlossbergalm

Dorfbühne Tulfes - Stubenspiel ´s Almröserl

Okt.
27
2018

Stubenspiel in der Gaststätte, gespielt wird ohne Bühne direkt vor dem Publikum. Einlass und Bewirtung ab 18:30 Uhr. Kartenvorverkauf über alle bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-90490 und Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737.

mehr erfahren
jahresmotto-2018

Abschlussabend Jahresthema 2018 "Da Woid"

Nov.
02
2018

Aschaus Ehrenbürger Baron Rasso von Cramer-Klett liest aus den Jagdbüchern seines Vaters der einer der bekanntesten Jagdschriftsteller unserer Zeit war. Der Frhrl. v. Cramer-Klett'sche Berufsjäger Josef Rinner informiert zum Verhalten zwischen Mensch, Tier und Jagd. Musik: "Hosei Buam". Als kulinarische Besonderheit werden "Wald und Wild-Spezialitäten" serviert…

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_7

Debussy-Kontraste Konzert "Seite an Seite"

Nov.
04
2018

Zum 100. Todesjahr von Claude Debussy. Leitung: Hansjörg Schellenberger und Margit-Anna Süß mit jungen Musikern. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel. 08052-90490.

mehr erfahren
kath-pfarrkirche-aschau_winter_bild-tourist-info_1

Aschauer Adventeinkehr

Dez.
02
2018

Die Adventszeit bewusst und in einer ruhigen Stunde beginnen. Mit Musik, Gesang und passenden Texten zur staaden Zeit. Mitwirkende: Kirchenchor Aschau, Bernauer Klarinettenquartett, Christine Klinger Orgel u. a. Sprecher: Sebastian Aicher. Eintritt frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten…

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_6

Advent in der Stille - Konzert 16 Uhr

Dez.
09
2018

Advent in der Stille sind zwei gleiche Konzerte zu unterschiedlichen Uhrzeiten 16 und 19 Uhr. Leitung: Margit-Anna Süß und Ensemble. Einlass um 15:00 Uhr. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel. 08052-90490…

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_6

Advent in der Stille - Konzert 19 Uhr

Dez.
09
2018

Advent in der Stille sind zwei gleiche Konzerte zu unterschiedlichen Uhrzeiten 16 und 19 Uhr. Leitung: Margit-Anna Süß und Ensemble. Einlass um 18:30 Uhr. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel. 08052-90490…

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_4

Jahresausklang 2018 "Seite an Seite" - Konzert 16 Uhr

Dez.
30
2018

Jahresausklang 2018 sind zwei gleiche Konzerte zu unterschiedlichen Uhrzeiten 16 und 19 Uhr. Musik und Texte zum Nachsinnen. Leitung: Hansjörg Schellenberger und Ensemble. Einlass um 15 Uhr. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel…

mehr erfahren
musik-forum-sachrang_logo_5

Jahresausklang 2018 "Seite an Seite" - Konzert 19 Uhr

Dez.
30
2018

Jahresausklang 2018 sind zwei gleiche Konzerte zu unterschiedlichen Uhrzeiten 16 und 19 Uhr. Musik und Texte zum Nachsinnen. Leitung: Hansjörg Schellenberger und Ensemble. Einlass um 18:30 Uhr. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737 oder Tourist Info Aschau, Tel…

mehr erfahren
silvester-aschau-ichiemgau_bild-tourist-info

Silvesterkonzert 2018 - Concerto München

Dez.
31
2018

Zur Jahreswende veranstaltet der Heimat- und Geschichtsverein Aschau i. Ch. wieder sein traditionelles Silvesterkonzert in der katholischen Pfarrkirche „Zur Darstellung des Herrn“ unter der musikalischen Leitung von Johannes Berger. Die Plätze in der Kirche sind nummeriert, Einlass ab 17:15 Uhr. Kartenvorverkauf ab 12…

mehr erfahren
enduro-one_bild_nico-gilles, © Nico Gilles

KENDA Enduro One 2019

Mai
04
2019

Die KENDA Enduro One Serie bietet abwechslungsreiche Rennen im Mountainbike Enduro-Format. Die sechs Events der Saison 2019 führen die Teilnehmer in anspruchsvolle MTB-Reviere und versprechen große Vielfalt und Action. Veranstalter sind, wie bereits bei der erfolgreichen Premiere letztes Jahr, Mario-Mittermaier Weinhandl und Georg Blenk…

mehr erfahren

Gastgeber mit Herz

Startseite