Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

400 Jahre Aschauer Heiliges Grab - Aschauer Auferstehungsspiel Teil 2 "Die Auferstehung Jesu"

Veranstaltungsort Kath. Pfarrkirche Aschau
Kirchplatz 2,
83229 Aschau im Chiemgau

aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_die-auferstehung-jesu_grafik-margarete-baumgartner
aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_8966_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
aschauer-auferstehungsspiel_teil-2_8950_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8747_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8803_foto-berger_1, © Foto Berger
© Foto Berger
heiliges-grab-aschau_8748_foto-berger, © Foto Berger
© Foto Berger
pfarrkirche-aschau-mit-heiligem-grab_190308_foto-berger_2, © Foto Berger
© Foto Berger
pfarrkirche-aschau-mit-heiligem-grab_8779_foto-berger_2, © Foto Berger
© Foto Berger
logo-aschauer-heiliges-grab_grafik-margarete-baumgartner
aschauer-heiliges-grab_2

Eine unglaubliche Erfahrung, die die Welt veränderte: Jesus ist auferstanden!
Im zweiten Teil des Auferstehungsspiels erleben die Zuschauer, wie die Jünger erfahren, begreifen und spüren: Jesus ist auferstanden! Es ist der Beginn der Christenheit. Eine Bewegung startet, die die Welt verändert. Das Spiel ist den biblischen Berichten und Zeugnissen der ersten Christen treu und lässt lebendig werden, was zwischen den Zeilen in den Evangelien und der Apostelgeschichte geschrieben ist. Es wird spürbar, welchen Mut, welches große Vertrauen auf Gott, welche innere Hoffnung aus dieser Auferstehungserfahrung, die Jünger erfüllte. Um die Erlebnisse der Jünger nachvollziehen zu können, werden auch die Zuschauer Jesus als Auferstandenen leibhaftig sehen können. Ein theologisches Wagnis!
Die „Auferstehung Jesu“ ist ein opulentes Bühnenstück mit bewegender Musik, großem Chor und mehr als 100 Mitwirkenden. Aufwendige Szenerien vor und inmitten des Heiligen Grabes in der Pfarrkirche werden die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

INHALT

Nach der Kreuzigung erfahren die Jüngerinnen und Apostel sehr bald: Jesus ist von den Toten auferstanden. Die Apostel und alle JüngerInnen sind am Boden zerstört. Jesus wurde als Verbrecher gekreuzigt. Sie haben Angst und verstecken sich. Das Ende der Jesusbewegung. Da begegnet Maria Magdalena Jesus, dem Auferstandenen, am Grab. Und nach ihr, erscheint Jesus auch den Jüngern. Er beauftragt sie, in seinem Namen weiter zu lehren. Die Kraft des Heiligen Geistes kommt auf sie herab. Statt Angst ist nun Hoffnung und eine große Glaubenskraft in Ihnen. Die Apostel beginnen öffentlich Jesus als den Messias zu bekunden. Die Auseinandersetzung mit den jüdischen Obrigkeiten bleibt nicht aus. Eine erste Verfolgungswelle beginnt, Stephanus wird gesteinigt. Ein Mann namens Saulus ist daran beteiligt. Dieser Saulus wird später zum Apostel Paulus.

Kartenvorverkauf ab 3. Dezember 2018 in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941 oder Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-909737.

Preis:

15 € | 10,00 € Seitenaltar ohne Sicht, mit Übertragung auf Leinwand | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 50% Ermäßigung. Für Gruppen ab 20 Personen: 14,00 € / 9,00 € und eine Freikarte.

Veranstalter:

Heimat- und Geschichtsverein,
Postfach 1112
83229 Aschau i.Ch.
Tel.: +49 8052 956640
http://www.geschichtsverein-aschau.de

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

kunst-handwerker-markt-sachrang_tourist-info

20. Bauern- und Kunsthandwerker-Markt in Sachrang

Juni
22
2019

Musikalische Unterhaltung sorgt am Samstag und Sonntag für die richtige Marktstimmung. Frühschoppen-Kurkonzert am Samstag um 11 Uhr mit der Musikkapelle Aschau, am Nachmittag Unterhaltungsmusik. Neben musikalischer Unterhaltung, verschiedenen Schmankerln, frisch gebackenem Brot, das Samstag und Sonntag ca…

mehr erfahren
peter-und-paul-feuer-sachrang_foto-joachim-brahms, © Joachim Brahms

Sachranger Peter und Paul Feier

Juni
28
2019

Platteln, Tanzen, Zamhocka auf der Terrasse der Kaiserblickstubn mit dem Trachtenverein GTEV D´Geiglstoana. Musikalisch umrahmt und regionale Schmankerl, zu späterer Stunde Entzünden eines großen Scheiterhaufens.

mehr erfahren
img_6997_kirche-sachrang_innen_1

Müllner-Peter-Namenstags-Konzert

Juni
30
2019

Musik aus dem Sachranger Notenschatz: Kammerensemble-Müllner-Peter, Gitarre, Orgel, Gesangsquartett und Solosänger/innen, Musikalische Leitung: Musikreferentin Christine Klinger. Werke von Felix Mendellson-Bartholdy, Johann G. Walter. Werke aus dem Sachranger Notenschatz von Alois Bauer (Messe), G. Augustin Holler, Franz Bühler…

mehr erfahren
univ-prof-margit-anna-suess_musik-forum-sachrang

Meisterkurs-Konzert "Arpa graziosa"

Juli
07
2019

Harfenquintett aus Krakau, Trio Klarinette, Cello und Harfe, sowie Solisten. Nach der Pause erklingt in der Alten Schule/Erkersaal ein kleines Jazz-Konzert mit Miroslava Stareychinska, Harfe und Pablo Paredes, Klavier. Leitung: Margit-Anna Süß. Einlass um 16 Uhr. Kartenvorverkauf in allen bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen: Tourist Info Aschau, Tel…

mehr erfahren
kampenwandhistoric_1

5. Kampenwandhistoric - Int. Motorrad Classic Grand Prix

Juli
12
2019

Großer Preis von Bayern. Gleichmäßigkeitsfahrt für hist. Motorräder. Es wird auf einem 750 Meter langen Rundkurs in sieben Klassen gefahren, wobei zwei Wertungsläufe mittels Transponder gewertet werden. Die Zuschauer erleben die Rennatmosphäre hautnah, denn die Rennstrecke ist nur durch einen Bauzaun abgegrenzt…

mehr erfahren
heimatabend-edelweiss_2_foto-josef-reiter, © Josef Reiter

Oberbayerischer Heimatabend GTEV Edelweiß

Juli
12
2019

Bayerischer Brauchtumsabend mit Platteln und Dirndldrahn. Der Trachtenverein zeigt Ihnen unverfälschtes oberbayerisches Brauchtum: aktive Trachten-Buam und Dirndln, Schuhplattler, Kindergruppe des Vereins, Aschauer Alphornbläser, Aschauer Goaßlschnalzer, Hackbrettmusi, Aschauer Glock´n, Hölzernes Glachter, verschiedene Gesangs- und Volksmusikgruppen…

mehr erfahren
Heimatabend Grianbinga

Oberbayerischer Heimatabend GTEV D´Griabinga

Juli
20
2019

Bayerischer Brauchtumsabend mit Platteln und Dirndldrahn. Der Trachtenverein zeigt Ihnen unverfälschtes oberbayerisches Brauchtum: aktive Trachten-Buam und Dirndln, Schuhplattler, Kindergruppe des Vereins, Aschauer Alphornbläser, versch. Gesangs- u. Volksmusikgruppen. Karten an der Abendkasse.

mehr erfahren
bankerlsingen-an-der-prien_foto-h-reiter

Bankerlsingen an der Prien

Juli
21
2019

Gabi Reiserer, Aschauer Musiklehrerin, wird gemeinsam mit Hans Wiesholzer auf der Ziach mit allen Singfreudigen Lieder aus dem Alpenland anstimmen. Auf der rund halbstündigen musikalischen Reise an der Prien entlang wird von Bankerl zu Bankerl, mit wunderschönen Blicken auf Schloss Hohenaschau, Kampenwand und Zellerhorn, gewandert, fröhlich gesungen und musiziert…

mehr erfahren
festivo-fahnen_foto-h-reiter_2

Festivo Konzert

Juli
27
2019

Beethoven Septett - Janiczek, Hoeprich, Erkes u. a. VVK ab 2. 5. : Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941.

mehr erfahren
festivo-fahnen_foto-h-reiter_3

Festivo Konzert

Juli
31
2019

Beethoven Streichquartette op 18 Teil 1 - Cantoreggi, Kupianen, Erkes, Mijnders. VVK ab 2. 5. : Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941.

mehr erfahren

Gastgeber mit Herz

Startseite