Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

Hamlet von William Shakespeare - Picknicktheater

Veranstaltungsort Park der Villa Elisabeth
Heurafflerweg 1,
83229 Aschau im Chiemgau

Hamlet Flyer_800x600

SEIN, ODER NICHT SEIN? Zum 450. Geburtstag William Shakespeares bringt die Chiemgauer Parktheatertruppe dessen Tragödie um den dänischen Prinzen auf ihre Hohenaschauer Freilichtbühne, und so das laut Wikipedia "berühmteste Drama der Weltliteratur" zu neuen Aufführungen: Hamlet. Das diesmal wesentlich vergrößerte Ensemble um die Priener Profischauspieler Achim Schelhas und Alessandro Visentin geht damit nach "Viel Lärm um Nichts" und "Warten auf Godot" in seine dritte Spielzeit. Visentin spielt nicht nur die Hauptrolle, er führt auch Regie und bürgt dafür, diesen "Theaterbrocken zu knacken. Verständlich zu machen, auf höchstem schauspielerischem Niveau, in einer gesunden Mischung aus Alt und Neu. Ganz im Sinn Shakespeares: Leicht von der Zunge weg, die Geste dem Wort, das Wort der Geste angepasst." Gespielt wird vom 17. Juli bis einschließlich 10. August jeweils von Donnerstag bis Sonntag vor der großen Holztribüne im romantisch verwilderten Englischen Garten der ehemaligen Villa Elisabeth in Hohenaschau. Achim Schelhas ist in der Rolle des Claudius zu sehen, die aus "Dahoam is Dahoam" bekannte Schauspielerin Daniela März als Gertrude, der ebenfalls bekannte Film-, Fernseh-, Theaterschauspieler und IKARUS-Preisträger Andreas Schwankl als Laertes. Lukas Kienzler vom Landestheater Bregenz gibt den Polonius, die zwanzigjährige Marie-Christin Hartung ist als Ophelia das jüngste Ensemblemitglied. In weiteren Rollen wirken mit: Theresia Schelle, Andreas Reisinger, Martin Hackenberg. Für das leibliche Wohl sorgen Stände, auf den Zuschauerrängen darf gepicknickt werden. In Aschau sein oder nicht sein, das ist also diesen Sommer die Frage!

Freilichtbühne Englischer Garten Hohenaschau im Park der Villa Elisabeth Aschau im Chiemgau. Einlass / Snacks und Getränke ab 17:30 Uhr. Nicht vergessen: Sitzunterlage und passendes Schuhwerk. Zum Sitzen: Holztribüne teilüberdacht. Parkplätze im Heurafflerweg 1. Schlechtwetter-Hotline 0152-08467798. Aktuelle Infos auch unter: www.im-park.org | Kartenvorverkauf: Tourist Info Aschau, Tel. 08052-904941 oder Tourist Info Sachrang, Tel. 08057-904937 und in allen bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket.

Preis:

18 € Kinder bis 14 Jahre 8,00 Euro. Nur an der Abendkasse: Ermäßigung für Schüler/Studenten und Senioren ab 65 Jahre, gegen Ausweisvorlage 12,00 €

Veranstalter:

Theater im Park,
83229 Aschau im Chiemgau
Tel.: +49 152 08467798
http://www.im-park.org

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

Gastgeber mit Herz

Startseite