Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

5. Kampenwandhistoric - Int. Motorrad Classic Grand Prix

Veranstaltungsort Festhallengelände
An der Festhalle 6,
83229 Aschau im Chiemgau

kampenwandhistoric_1

Hierzu wird das Gelände unterhalb von Schloss Hohenaschau für 2 Tage zu einer historischen Rennstrecke mit Strohballen, Tribünen, Streckensprecher und Fahrerlager in Mitten der Zuschauer umgebaut. Gewertet werden die historischen Schmuckstücke natürlich nicht auf die schnellste Runde, sondern auf Gleichmäßigkeit. Unter den früheren Besuchern wird die Veranstaltung bereits Bayerische Tourist Trophy genannt, der Zuschauer ist hier in Mitten der Veranstaltung, und nicht nur als Gast dabei, einfach Historischer Motorsport hautnah.

Freitag-Nachmittag ist Anreise der Fahrer, und technische Abnahme der Fahrzeuge, ein Muss für alle Technik Fans und für Freitagabend ist nach Sonnenuntergang ein OpenAir Eventkino bei den Tribünen geplant.

Am Samstag, 13. Juli beginnt die 5. Kampenwandhistoric um 9 Uhr und endet ca. gegen 18 Uhr, anschließend findet ein Rennfahrer-Dinner statt.

Zu den Wertungsfahrten werden wieder ca.160 Teilnehmer erwartet, die in 13 Gruppen an den Start gehen werden. Außergewöhnlich viele Vorkriegs-Rennmaschinen und Fahrzeuge, also vor Baujahr 1949 werden hier in voller Aktion zu sehen sein, z.B. BMW, DKW Ladepumpe, Scott, Douglas, NSU und viele mehr. Neu 2019 ist die „Tourist Klasse“ in der die Besitzer ihr Vorkriegs-Motorrad bei schonender Geschwindigkeit, unter Gleichgesinnten, den Zuschauern präsentieren können.
In der Grand Prix Klasse starten wieder ausgesuchte Grand Prix Renner und Sportmotorräder. Mehrere Fahrer aus OMK, IDM und internationalen Meisterschaften und zeigen auf dem Rundkurs Ihr Können. Selbstverständlich werden sich auch wieder Stars aus der Rennsportszene die Ehre geben und für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen.
Auch die Fans der Renn-Gespanne kommen voll auf Ihre Kosten, es haben sich bereits mehrere Fahrzeuge angekündigt. Jeder Zuschauer hat die Möglichkeit alles hautnah mitzuerleben, mit den Fahrern und Gästen aus der Motorsportszene, über Vergangenes und Aktuelles zu sprechen.
Zur Mittagszeit finden wieder Paradefahrten mit besonderen Fahrzeugen statt, geplant sind Fahrzeuge vor Baujahr 1924.

Am Sonntag, 14. Juli um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Andacht, Fahrzeugsegnung und musikalischer Begleitung. Anschließend sind der zweite Wertungslauf und die Siegerehrung geplant. Ende der 5. Kampenwandhistoric ist ca. 14 Uhr.

Wichtige Infos zur Veranstaltung finden Sie unter: www.kampenwandhistoric.de

Preis:

7.5 € Das Ticket ist auch am Sonntag gültig, Sonntag 3,50 € | Kinder und Jugendliche sind bis einschl. 15 Jahren frei. Familienkarte Wochenende 12 € | Sonntag 5 € (bitte denken Sie an den Ausweis um Missverständnisse auszuschließen).

Veranstalter:

Manfred Stein,
83229 Aschau im Chiemgau

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

Gastgeber mit Herz

Startseite