Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

Römische Höhlenmenschen im Chiemgau?

Freitag, 26.04.2024 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort Kath. Pfarrheim
Frasdorfer Str. 6,
83229 Aschau im Chiemgau

vortrag-roemerregion

Die Aschauer Römerhöhlen, Zufluchtsorte in unruhiger Zeit. Vortrag von Dr. Markus Zagermann, Bayerische Akademie der Wissenschaften eine Vortragsreihe des Heimat- und Geschichtsverein Aschau.

Beschreibung:
Nach der Entdeckung von Fundmaterial des 3. Jahrhunderts n. Chr. in zwei Höhlen im Kampenwandgebiet gelang 2017 und 2018 bei archäologischen Untersuchungen die Dokumentation eines außergewöhnlichen Befundes. Für wenige Jahre haben sich hier Bewohnerinnen und Bewohner eines römischen Gutshofes vor den Ereignissen der von Bürgerkriegen, Barbareneinfällen und wirtschaftlicher Unsicherheit geprägten „Krise des 3. Jahrhunderts“ zeitweise in Sicherheit gebracht. Dadurch kann eine direkte Reaktion der Zivilbevölkerung im Hinterland auf die krisenhaften Entwicklungen mithilfe neuester archäologisch/naturwissenschaftlicher Methodik erfasst und ausgewertet werden. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Funde und Befunde aus den Aschauer Römerhöhlen und setzt sie in den zeitlichen Zusammenhang des 3. Jahrhunderts.

Preis:

3 €

Veranstalter:

Heimat- und Geschichtsverein,
Hans-Clarin-Platz 1
83229 Aschau i.Ch.
Tel.: +49 8052 956640
http://www.geschichtsverein-aschau.de

Diese Veranstaltung findet statt:

Gastgeber mit Herz

Startseite