Aschau im Chiemgau - Events, © Martin Aicher

Thomas Baumgartner Ausstellung

Veranstaltungsort Schlosseinkehr Hohenaschau
Schlossbergstr. 2,
83229 Aschau im Chiemgau

baumgartner ausstellung

Ausstellung mit zahlreichen Werken des Malers Thomas Baumgartner - Thomas Baumgartner wurde am 15.07.1892 geboren und der 125. Geburtstag dieses Ausnahmemalers ist der Anlass, diesem nach 1999 und 2001 noch einmal eine würdige Ausstellung zu widmen. Thomas Baumgartner hatte außer zu seiner früheren Heimat Niederbayern auch einen besonderen Bezug zur Chiemsee Region, wo er 1920 zusammen mit Hiasl Maier-Erding und Constantin Gerhardinger im Jahre 1920 die Frauenwörther Künstlergruppe gründete und in den Jahren zahlreiche Bilder für die Ausstellung zur Verfügung stellte. Geboren in München, wurde schnell sein besonderes Talent entdeckt und gefördert. Außerdem bekam er bereits mit 19 Jahren die Goldmedaille für sein Portrait von Gottfried von Keller verliehen. In den dreißiger-Jahren zog er mit seiner Frau Carola Blau nach Point an den Tegernsee, wo er bis zu seinem Tod lebte und arbeitete. Thomas Baumgartner war Porträtist, er malte Köpfe der einfachen und schwer arbeitenden Menschen in seiner Umgebung, war aber auch mit zahlreichen Personen des Hauses Wittelsbach eng verbunden und auch in diesen Kreisen hoch geschätzt. Seine Jagdleidenschaft fand in zahlreichen Jagdstillleben seine Ausdrucksform. Dem Stile des Realismus zeitlebens verbunden, entwickelte er einen Stil, der ihn unnachahmlich macht. Ein genialer Künstler, bodenständig geblieben und sich selbst stets treu, einer der ganz großen bayerischen Maler, das war Thomas Baumgartner und mit dieser Ausstellung soll sein Andenken bewahrt und weitergegeben werden.

Veranstalter:

Aschau i.Ch.,
83229 Aschau im Chiemgau

Highlights & Tipps

Highlight

Veranstaltungen-Highlights

Gastgeber mit Herz

Startseite