Unser Logo, © Kita. Spatzennest

Was Kinder bei uns erleben dürfen

Hier erfahren Sie mehr über unsere päd. Arbeit, den Tagesablauf und die wöchtenlichen Aktivitäten

Die Kinder sollen in einer freundlichen, liebevollen und positiv vertrauten Umgebung spielen und lernen. Dabei soll die Gesamtpersönlichkeit und die Selbständigkeit des Kindes weiterentwickelt und gefördert werden.

Projektarbeit:

Unsere pädagogischen Inhalte richten sich nach den Vorschlägen und Interessen der Kinder. Wir finden unsere Themen durch Befragung der Kinder und demokratische Abstimmungen. Jedes einzelne Kind darf dabei seine Vorschläge bringen. Gemeinsam überlegen wir, wie wir an Material oder Informationen zu den jeweiligen Themen kommen.
Themen, die wir im Rahmen der Projektarbeit in den einzelenen Gruppen bisher behandelt haben: Polizei, Wald, Burgen, Haustiere, Frösche, Pflanzen und Frühling, Musik...
Natürlich feiern und besprechen wir auch die kirchlichen Feste im Jahreskreis.

Offene Arbeit:

Die Gruppenöffnung stellt einen Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit dar. Die Spielbereiche (Ritterburg, Theaterecke, Kicker, Turnraum, Bällebad...) sind im ganzen Haus verteilt und werden von einer Fachkraft betreut. Die Kinder haben somit die Möglichkeit, sich einen Spielbereich nach ihren jeweiligen Bedürfnissen auszuwählen. Uns ist herbei eine genaue Struktur wichtig, um den Kindern Sicherheit und Orientierung zu geben. Die einzelnen Bereiche können lediglich in der Zeit von 9.45 - 11.15 Uhr genutzt werden. Ferner ist nur eine begrenzte Anzahl von Kindern in den Räumen möglich, um intensive Spielgruppen entstehen zu lassen. Sehr wichtig ist aber auch, dass das Angebot der Öffnung nicht in Anspruch genommen werden muss. Viele jünger Kinder brauchen die vertraute Umgebung des Gruppenraumes.

Tagesablauf:

Wöchentliche Aktivitäten:

Startseite