Familienwandern, © Tourist Info Aschau
Kinder mit Katze, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Familien Wandern & Spaß

Wandern kann Kindern auch Spaß machen :) Wir haben verschieden Tipps zusammen gestellt, damit Sie zusammen mit Ihrer Familie Spaß haben, am Entdecken von verschiedenen Wanderwegen.

Aschauer & Sachranger "Schnitz für Kids"

Mit der "Schnitzeljagd" motivieren die Tourist Info Aschau im Chiemgau und Sachrang ihre jungen Prientaler Gäste zum Wandern.

Falls Sie keine Möglichkeit haben sich die Schnitzeljagd-Vorlagen auszudrucken, dann können sich die Kinder die Schnitzeljagd in der Tourist Info abholen, und schon kann´s losgehen. "Jagdbegleiter" in Form von Eltern oder anderen Erwachsenen sind erforderlich, da auch Straßen gequert werden müssen.

Jede Familie macht Ihre Schnitzeljagd individuell und auf eigene Verantwortung.


Anhand einer genauen Wegbeschreibung sind Fragen zu beantworten, welche die Aufmerksamkeit der Kinder fördern und ihnen damit den Weg kurzweilig gestalten. Die Kinder erfahren dabei spielerisch viel Interessantes über ihren Urlaubsort Aschau i.Chiemgau & Sachrang.

In der Tourist Info Aschau und Sachrang dürfen sich die Kinder als Belohnung "nach der Jagd" einen kleinen Preis abholen.

 

Sachranger Kinderwagen Rallye

Die Kinderwagen Spazierwanderung führt rund um unser schönes Bergsteigerdorf Sachrang.

Kinderwagen herrichten - Kind einpacken und los geht´s auf die Spazierfahrt, eine wunderschöne Tour um den Ort Sachrang mit einer kleinen Überraschung am Ende der "geschafften" Runde.

 

 

 

Schloss Hohenaschau im Herbst, © www.gix.at
Bergsteigerdorf Sachrang, © Joachim Brahms
Heroimage Bergsteigerdorf Sachrang Ortseingang, © Herbert Reiter
Luftkurort Aschau im Chiemgau, © Herbert Reiter
Herbstlicher Blick zur Kampenwand, © H. Reiter
Blick auf Aschau im Chiemgau mit Schloss Hohenaschau, © Tourist Info Aschau
Gondel der Kampenwand im Kreisverkehr Aschau, © Herbert Reiter
Bankerldorf® Aschau Im Chiemgau, © Jochen Moll
Kettenkapelle zwischen Aschau i.Ch. und Bach, © Ralf Blumenschein

Mit Vroni & Toni on Tour

In einer Landschaft, in der Wasseramsel, Eisvogel und Biber seit Jahrhunderten zu Hause sind, wartet das Abenteuer Natur auf die ganze Familie. Die vier Gemeinden Aschau i.Chiemgau, Frasdorf, Prien am Chiemsee und Rimsting haben sich zusammengeschlossen und den Wegverlauf von der Quelle bis zur Mündung der Prien zu einer wildromantischen Entdeckungsreise gemacht. Plätschernde Wasserfälle, enge Felsschluchten und idyllische Auen – die beiden Flussforellen „Vroni & Toni“ führen Wanderer auf ganz eigenen Pfaden entlang an einem der längsten Wildbäche Bayerns. Interaktive Aufgaben, Naturspiele und kollektive Aktionen bilden einen praxisorientierten Leitfaden. Die selbstständige Tour bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit den Lebensraum Prientaler Flusslandschaft in seinen vielseitigen Dimensionen zu entdecken. Dabei sollen alle Sinne gleichermaßen angesprochen werden: Vom Betrachten, Untersuchen und Bestimmen der sonst verborgenen Lebewesen über bewegte Naturerfahrungsspiele bis zu kreativen Kunstwerken in und am Wasser. Kinder lieben das nasse Element – und sie brauchen es.

Der Familienführer „Mit Vroni & Toni on Tour“ sorgt für viel Spaß, große Augen und ist eine spielerische Methode das vielseitige Ufer-Biotop kennen und schätzen zu lernen.

Holzstele Prientaler Flusslandschaft in Aschau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Holzstele Prientaler Flusslandschaft in Rimsting
Holzstele Prientaler Flusslandschaft in Prien, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Holzstele Prientaler Flusslandschaft in Frasdorf, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Stele Prientaler Flusslandschaft in Aschau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Prientaler Flusslandschaft, © Herbert Reiter
Familienführer Prientaler Flusslandschaft
Prientaler Flusslandschaft - Fluss Prien, © Ralf Blumenschein
Prientaler Flusslandschaft, © Herbert Reiter

Bankerlschnitzeljagd Aschau im Chiemgau

Aschau hat passend zum Bankerldorf eine „Bankerl-Schnitzeljagd“.
Auf der Tour, die von den Eltern bergleitet werden sollte, werden knifflige Fragen zu vielen Bänken gestellt. Sie wandern von Bank zu Bank, erleben den Ort von der "Bankerl-Seite" und sammeln so verschiedene andere Eindrücke vom Ort.

Ein Abenteuer für die ganze Familie.

 

106_Ausschauer Bank aufgestellt von der Kampenwandseilbahn, © Herbert Reiter
173_Aschau ist Heimat aufgestellt von Ertl Helga und Rudolf, © Tourist Info Aschau i.Ch.
69_2013 aufgestellt von der Zimmerei Schausbreitner, © Tourist Info Aschau i.Ch.
150_Gewinner Bank Bayerischer Tourismuspreis, © Tourist Info Aschau i.Ch.
44_s Hoamadl aufgestellt vom Seniorenheim Priental, © Tourist Info Aschau i.Ch.
24_Schöne Land(wirt)schaft aufgestellt von den Aschauer Bäuerinnen und Bauern, © Tourist Info Aschau i.Ch.
136_Stern des Südens-Bankerl aufgestellt von der Lolabar / Familie Huber mit Alonso Xabi, © Tourist Info Aschau i.Ch.
188_Elfen-Rast-Bankerl aufgestellt von CHRISANA, © Tourist Info Aschau i.Ch.
70_Bierfasslbank aufgestellt von Auerbräu, © Tourist Info Aschau i.Ch.
171_Isartal grüßt Priental-Bankerl aufgestellt von Kraus Gitti und Werner, © Tourist Info Aschau i.Ch.
194_Hans Clarin Bank aufgestellt von Hendel Albrecht_Hans-Clarin-Stüberl, © Tourist Info Aschau i.Ch.
26_Skibankerl aufgestellt von Tatjana Mittermayer, © Tourist Info Aschau i.Ch.
30_mittendrin aufgestellt vom Förderzentrum Aschau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
35_Obstschale aufgestellt vom EDEKA Markt Schaible, © Tourist Info Aschau i.Ch.
39_Vizinal-Bankerl aufgestellt von Eisenbahnfreunde Chiemgau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
49_Weiß Wurst is aufgestellt von Metzgerei Angermann, © Tourist Info Aschau i.Ch.
55_Lausbuambankerl aufgestellt von Maurer Josef und Susanne, © Tourist Info Aschau i.Ch.
63_Pumuckl-Bankerl aufgestellt vom Bauhof Aschau i.Ch., © Tourist Info Aschau i.Ch.
67_Die Hobel-Bank aufgestellt von Deml Design, © Tourist Info Aschau i.Ch.
68_Goggl-Bankerl aufgestellt von der Töpferei Lammers
76_Blas´n-Bankerl aufgestellt von Condition Steigenberger
79_Miss Kampenwand-Bank, © Tourist Info Aschau i.Ch.
83_Rahmen-Bankerl aufgestellt von Hüller Heike, © Tourist Info Aschau i.Ch.
85_Marterl-Bankerl aufgestellt von Heinrich Peter, © Tourist Info Aschau i.Ch.
86_OVB-Leser-Bank, © Tourist Info Aschau i.Ch.
89_Boulebankerl aufgestellt vom Boule-Club Aschau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
93_Grillrost aufgestellt von Kunstschmied Metzler Thedy, © Tourist Info Aschau i.Ch.
100_Schlechtenberger Panoramabank aufgestellt von Karin Schmid Garten-und Landschaftsbau, © Tourist Info Aschau i.Ch.
101_Feierabend_Bankerl aufgestellt von der Festhalle Hohenaschau_Familie Schneikart, © Tourist Info Aschau i.Ch.
127_Lieglingsplatz_Richter Julian, © Tourist Info Aschau i.Ch.
128_Glücksbankerl aufgestellt von Bietmann Prof. Dr. Rolf und Elke, © Tourist Info Aschau i.Ch.
132_Schwadenrechen-Bank aufgestellt von Schwangler Hans Peter, © Tourist Info Aschau i.Ch.
135_Schlechtenberger-Sennerinnen-Rua aufgestellt von der Schlechtenbergalm, Familie Scheck, © Tourist Info Aschau i.Ch.
151_Biker-Bankerl aufgestellt von Mario´s Radservice, Mario Mittermayer-Weinhandl
159_Urlaubs-Bankerl aufgestellt vom Reisebüro Hüller, © Tourist Info Aschau i.Ch.
164_Ilse´s Lausdirndlbankerl für Ilse Aigner, © Tourist Info Aschau i.Ch.
181_Weber-Bankerl aufgestellt von Gasbichler und Oberacker_Handweberei und Textilwaren, © Tourist Info Aschau i.Ch.
184_Josef´s Ruhebankerl aufgestellt von der DAV Sektion Prien, © Tourist Info Aschau i.Ch.
197_Schokoladen-und Pralinen-Bankerl aufgestellt von der Confiserie Dengel, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Startseite