Bergsteigerdorf Sachrang, © Joachim Brahms
Bergsteigerdorf Sachang im Winter, © Joachim Brahms

Bergsteigerdorf Sachrang

Das Bergsteigerdorf Sachrang liegt umrahmt von den Bergen Geigelstein und Spitzstein, mit einem wunderschönen Blick auf den Zahmen Kaiser in Tirol.

Das Bergsteigerdorf Sachrang liegt, auf 738 m über dem Meeresspiegel, eingebettet im Priental, am westlichen Fuße des 1808 Meter hohen Geigelsteins und des Spitzsteines. Der Erholungsort reicht von der tiroler Grenze bis nach Aschau i.Chiemgau, zu dessen Gemeinde Sachrang zählt. 

Das auffallendste Gebäude ist die Barockkirche St. Michael, die 1687/1688 nach den Plänen von Giovanni Gaspare Zuccalli und Lorenzo Sciasca errichtet wurde. Zusammen mit den umliegenden historischen Bauernhäusern steht sie unter Denkmalschutz. Etwas außerhalb des Ortes, in einer ruhig gelegenen Lichtung, liegt die Ölbergkapelle. Die Ölbergkapelle wurde von Sachrangs bekanntestem Bürger, dem „Müllner-Peter“, nach jahrzehntelangem Verfall wiedererrichtet. 

Peter Hueber, wie der „Müllner-Peter“ bürgerlich hieß, wurde ein Museum gewidmet, das seine umfangreichen Kenntnisse in Heilkunde und Musik, sein Wirken als politischer und religiöser Mensch, und sein berufliches sowie zeitliches Umfeld darstellt. Ein Heilkräutergarten mit Pflanzen seiner Rezeptursammlung vervollständigt die Ausstellung. 1977/1978 produzierte der Bayerische Rundfunk einen Dreiteiler nach einem Roman von Carl Oscar Renner, der Sachrang bekannt machte. Seither finden immer wieder Filmproduktionen im Bergdorf statt.

Dabei ist der Ort kein Museumsdorf: Eine starke Dorfgemeinschaft mit vielen Vereinen und großem ehrenamtlichen Engagement, pflegt die Tradition und investiert in die Zukunft. Meisterkurse mit Oboe, Harfe, Horn und Gesang mit international renommierten Professoren und hochbegabten Schülern bereichern das Kulturleben.

Auch finden Sport- und Naturbegeisterte viele Mountainbike- und Wandertouren, im Winter gespurte und präparierte Loipen und Trainingslifte im relativ schneesicheren Tal.

Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang_Fahne, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang

Bergsteigerdörfer – Engagement für sanften Tourismus und Nachhaltigkeit

mehr erfahren
Blumenberg Geigelstein, © Herbert Reiter

Naturschutzgebiet Geigelstein

Der Geigelstein liegt im westlichen Bereich der Chiemgauer Alpen und stellt mit seinen 1808 m Höhe den Hauptgipfel im Naturschutzgebiet dar, er bildet die Mitte der Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang...

mehr erfahren
mehr erfahren
Müllner-Peter-Museum Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Müllner-Peter-Museum Sachrang

mehr erfahren
Heilkräutergarten Sachrang

Heilkräutergarten Sachrang

mehr erfahren
Kirche St. Michael Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Kirche St. Michael Sachrang

mehr erfahren
Ölbergkapelle Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Ölbergkapelle Sachrang

mehr erfahren
Weg zum Wasserfall in Berg, © Claus Schumann

Themenweg "Die WaldApotheke"

mehr erfahren
Öko-Kultur-Wanderweg, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Öko-Kultur-Wanderweg

Bergsteigerdorf Sachrang Herbst, © Herbert Reiter
Blick auf die Kirche St. Michael, © Joachim Brahms
Geigelstein Naturschutzgebiet, © Manuela Maier
Bergsteigerdorf Sachrang Ortseingang, © Herbert Reiter
Wallfahrt zur Ölbergkapelle Sachrang, © ROHA-Fotothek Fürmann
Geigelstein Blick auf Wilden Kaiser, © Manuela Maier
Blick auf Sachrang im Winter, © Joachim Brahms
Bergsteigerdorf Sachrang, © Joachim Brahms
Kirche St. Michael Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Geigelstein - Blick auf Wilder Kaiser von der Priener Hütte, © Manuela Maier
Bergsteigerdorf Sachrang, © Joachim Brahms
Kirche Sachrang im Winter, © Joachim Brahms
Bergsteigerdörfer Logo, © DAV
Alte Schule Sachrang mit Heilkräutergarten, © Tourist Info Aschau i.Ch.
Musik Forum Sachrang e.V., © Musik Forum Sachrang e.V.

Musik Forum Sachrang

Meisterkurse und Konzerte auf höchstem Niveau. Seit 2005 veranstaltet das Ehepaar Prof. Margit Anna Süß-Schellenberger und Prof. Hansjörg Schellenberger im Bergsteigerdorf Sachrang sehr erfolgreiche internationale Meisterkurse für verschiedene Musikinstrumente. Es gilt, den musikalischen Geist in Sachrang in einer neu zu schaffenden Tradition des Musizierens und Unterrichtens wieder zu beleben und so den Ort Sachrang zu einem neuen Zentrum des musikalischen Dialogs und Austausches werden zu lassen.

Zum Musik Forum Sachrang

Führungen im Bergsteigerdorf Sachrang

Führungen Bergsteigerdorf

wiese_1

Genuss-Kräuterführung "So schmeckt mein Garten"

Jun
30
2018

Sinnvolle und wohlschmeckende Unkrautverwertung im eigenen Garten - Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente satt. Wiesenfestes Schuhwerk und bitte Foto mitnehmen. Dauer ca. 2 Stunden. Info und Anmeldung bis Vortag: Naturfarbraum Oberes Priental, Christina Kalko, Tel. 0162-9029805.

mehr erfahren
dsc05895_schuhmann-claus_ausschnitt

Führung - Die WaldApotheke

Jun
21
2018

Die Führungen entlang des Baumlehrpfads bringen Ihnen die Bäume als Heilpflanzen näher und neben all dem neuem Wissen können Sie die Ruhe und das Gefühl von Verwurzelt-Sein im Wald erfahren. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, leichte Wanderung ca. 1,5 Std. mit leichtem Anstieg....

mehr erfahren
huehner

Milch schmecken und Stall-Luft schnuppern

Jun
22
2018

Erlebe auf einem Bio-Bauernhof mit der Bäuerin Christine die tägliche Stallarbeit. Für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung einer Aufsichtsperson, feste Schuhe ratsam. Keine Anmeldung, Info: Christine Danner, Ertl-Hof, Tel. 08057-228, Ertlhof-Danner@t-online.de

mehr erfahren
kraeuterbuschen-sachrang_1

Genuss-Kräuterwanderung "So schmeckt der Berg"

Jul
02
2018

Kreative Wildkräuterbrotzeiten unterwegs sammeln. Wanderschuhwerk, wettervariable Kleidung, Sonnenschutz, Regenschutz und bitte Foto mitnehmen. Dauer ca. 3 Stunden. Info und Anmeldung bis Vortag: Naturfarbraum Oberes Priental, Christina Kalko, Tel. 0162-9029805.

mehr erfahren
jodelkurse_horst-biewald

Jodeln im Bergsteigerdorf Sachrang - Tageskurs

Jul
22
2018

Tageskurs - Während der Wanderung im Bergsteigerdorf Sachrang erlernen sie traditionelle und originelle Jodler aus dem Alpenraum. Bergschuhe, wetterfeste und warme Kleidung. Der Kurs ist mit Regenschirm und entsprechender Kleidung fast immer möglich, bei Bedarf wird im Sachranger Hof zusammen...

mehr erfahren
jodelkurse_horst-biewald

Jodeln im Bergsteigerdorf Sachrang - Halbtageskurs

Jul
08
2018

Halbtageskurs - Während der Wanderung im Bergsteigerdorf Sachrang erlernen sie traditionelle und originelle Jodler aus dem Alpenraum. Bergschuhe, wetterfeste und warme Kleidung. Der Kurs ist mit Regenschirm und entsprechender Kleidung fast immer möglich, bei Bedarf wird im Sachranger Hof...

mehr erfahren
filmfuehrerin-ute-hacherer

Auf den Filmspuren des Müllner Peter durch Sachrang

Jun
28
2018

Die leichte ca. zweistündige Wanderung durch Sachrang führt Sie zu den Drehorten des Müllner-Peter-Films. Hier erfahren Sie von Ute Hacherer Interessantes über die Verfilmung des Historien-Drei-Teilers “Sachrang- Eine Chronik aus den Bergen”. Keine Anmeldung. Info: Tourist Info Sachrang,...

mehr erfahren

Bankerl-Dorfreibm Sachrang

110_Bankgeheimnis aufgestellt vom Möbelschreiner Manfred Fuchs, © Tourist Info Aschau i.Ch.
115_Trachtenbankerl aufgestellt von Pospischil Erika, © Tourist Info Aschau i.Ch.
120_Müllner-Peter-Besinnungsbank aufgestellt vom Freundeskreis Müllner-Peter von Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.
118_Hutsch-Bank aufgestellt vom Verkehrsverein Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.
117_Rumpelstilzchenbank aufgestellt vom Kindergarten St. Michael Sachrang, © Tourist Info Aschau i.Ch.
124_Die Bank im Bachbett aufgestellt von Hamberger Sepp, © Tourist Info Aschau i.Ch.
142_Gratten-Bank aufgestellt von Krestel Gerhard, © Tourist Info Aschau i.Ch.
121_Cafe-Bank aufgestellt vom Cafe SusAL am See, © Tourist Info Aschau i.Ch.
119_Kaiserblick-Bank aufgestellt von Danner Manfred, © Tourist Info Aschau i.Ch.
123_Für eine feste Bindung aufgestellt von der Buchbinderei Hertle Elisabeth, © Tourist Info Aschau i.Ch.

Touren Tipps Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Geigelstein Gipfel 1808 m, © Tourist Info Aschau i.Ch.
mehr erfahren

Von Sachrang oder Huben auf den Geigelstein Nr. 03 - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke18.0 kmDauer8.0 h
Aufstieg1071Abstieg1070
Schwierigkeit 2
Talgraben-Wasserfall
mehr erfahren

Von Sachrang zum Wasserfall in Berg Nr. 2 - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke4.3 kmDauer1.5 h
Aufstieg105Abstieg106
Schwierigkeit 1
Wildbichl Alm, © Tourist Info Aschau im Chiemgau
mehr erfahren

Von Sachrang zur Wildbichl Alm - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke5.7 kmDauer2.5 h
Aufstieg321Abstieg321
Schwierigkeit 2
Blick Richtung Spitzsteinhaus und Altkaseralm, © Tourist Info Aschau im Chiemgau
mehr erfahren

Von Sachrang zum Spitzstein Nr. 06 - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke9.1 kmDauer4.8 h
Aufstieg856Abstieg856
Schwierigkeit 2
Bergpanorama Richtung Österreich, © Tourist Info Aschau i.Ch.
mehr erfahren

Prientaler Gipfel-Reibn - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke44.9 kmDauer21.0 h
Aufstieg3166Abstieg3165
Schwierigkeit 2
Blick vom Spitzstein, © Tourist Info Aschau i.Ch.
mehr erfahren

Mit dem Mountainbike von Sachrang zum Spitzsteinhaus - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke17.2 kmDauer2.0 h
Aufstieg598Abstieg598
Schwierigkeit 1
Blick von der Priener Hütte
mehr erfahren

MT-Rundtour Sachrang - Geigelstein - Wandberg - Bergsteigerdörfer Schleching & Sachrang

Strecke19.9 kmDauer3.5 h
Aufstieg754Abstieg772
Schwierigkeit 2
Wandern zu den Dalsenalmen
mehr erfahren

Zwischen den Bergsteigerdörfern Schleching und Sachrang

Strecke7.8 kmDauer2.7 h
Aufstieg457Abstieg416
Schwierigkeit 1

Gastgeber mit Herz

Startseite