Kühe auf dem Berg, © Moll Jochen

Bauernland und Bauersleut

Individuelle Hof- und Ortsgeschichten und das heutige Leben und Arbeiten auf Höfen und Almen, in Weilern und Wäldern stehen dabei im Mittelpunkt dieser „Erlebnistouren".

So war´s früher so is´ heut oder "Boarische Rundroas", mit Bäuerinnen und Landfrauen unterwegs. Eine Gruppe geschulter Bäuerinnen und Landfrauen aus Aschau i.Chiemgau und Sachrang bieten geführte Rundgänge zu verschiedenen Themen um Hof, Ortsteile und Wanderungen auf die Alm an.

Individuelle Hof- und Ortsgeschichten und das heutige Leben und Arbeiten auf Höfen und Almen, in Weilern und Wäldern stehen dabei im Mittelpunkt dieser „Erlebnistouren“. Zusätzlich enthält jedes Angebot einen Schwerpunkt, der von Lage und Bewirtschaftungsform des jeweiligen Anwesens abhängt. Das ist praktischer „Unterricht“ an Ort und Stelle, der dem Besucher außergewöhnliche, manchmal vielleicht unerwartete Einblicke vermittelt. Eine gute Gelegenheit, Land und Leute Heimat besser kennen und vielleicht auchverstehen zu lernen.

Verschiedene Themen-Touren für angemeldete Gruppen.

Startseite