Kampenwand Massiv, © Dr. Bodenbender

Maximiliansweg E4

Aschau liegt auf dem Europäischen Fernwanderweg E4, der Maximiliansweg genannt wird. Auf dem Teilabschnitt Deutschland wird von Lindau am Bodensee bis Berchtesgaden am Königssee gewandert.

Der deutsche Abschnitt des Fernwanderweg E 4 führt auch durch Aschau im Chiemgau. Auf der beschilderten Tour des Maximilansweg, kommen Sie von Richtung Lindau am Bodensee, über Nußdorf auf die Hochries nach Aschau im Chiemgau, hoch auf die Kampenwand und weiter über die Hochplatte nach Marquartstein, bis über die Berggette nach Berchtesgaden am Königsee.

Die Tour ist auf einzelne Etappen aufgeteilt, die Sie beim Wanderkompass finden.

Aschau liegt zwischen Etappe 18 - Hochrieshaus bis SonnenAlm und Etappe 19 - SonnenAlm bis Hochgernhaus.

Sie können aber auch im Tal übernachten und am nächsten Tag von dort starten, oder Sie erleichtern sich den ersten Abschnitt mit einer Bergfahrt der Kampenwandseilbahn.

Der Alpenverein hat hier eine komplette Tourenübersicht erstellt.

Startseite