Heroimage Moorbad, © Heroimage Moorbad
Moorbad, © Jochen Moll
Moorbad, © Jochen Moll

Natur-Moorbad

Ein idealer Platz für gestresste und ruhesuchende Badegäste...

Das Aschauer Moor-Freischwimmbad, wird mit dem Wasser aus dem Naturschutzgebiet des Bärnsees gespeist und liegt in einer Idylle der Ruhe unterhalb des bekannten Cafe Pauli in Höhenberg. Die erholende Aussicht genießt man auf den Aschauer Kopf und das Zellerhorn.

Die Beckenumrandung rund um das ganze Schwimmbecken, mit dem markanten dunkelbraunen Moorwasser, ist mit Holz verschalt.

Sie baden in wunderbarer Umgebung mit bester Wasserqualität, die strengen Kontrollen unterliegt und deren erstklassige Ergebnisse beeindrucken.

Die Liegewiese bietet den Badegästen viel Platz zum Ausruhen, ein paar Bäume spenden Schatten oder es können sich Sonnenschirme und Liegestühle ausgeliehen werden.

Ein Spielplatz mit einer Schaukel und Sandspielplatz laden die Kleinkinder zum Spielen ein.

Für Nichtschwimmer stehen zwei niedrigere Bereiche zur Verfügung.

Die Badegäste erwartet Umkleiden, eine Dusche, WC und Behinderten-WC. Ein Kiosk für Getränke, kleinere Speisen und Eis, dazu ein schöner, kleiner Gastgartenbereich für die Brotzeit zwischendurch.

Am Eingang des Moor-Freischwimmbades befindet sich eine der schönsten Kneippanlagen in Aschau mit einem Wasserrad und Armtauchbecken.

Die Besonderheit der Kneippanlage liegt darin, hier treffen zwei Bäche aufeinander. Das Rainbachl mit braunem Moorwasser trifft auf den Schafelbach mit normalem Bergwasser. Daher hat man zwei unterschiedliche Temperaturen und kann vom etwas wärmeren trüben Wasser in das kalte klare Wasser steigen und anschließend den Barfußweg erleben.

Barfußweg eine Sinnesreise durch die Natur!

Ohne Schuhe auf Ferse, Spitze und leisen Sohlen, der Gesundheit zu liebe. Es ist ein großes Vergnügen und es tut unwahrscheinlich gut, in aller Ruhe den Barfußweg zu begehen.
Im Storchengang erst durch die beiden Bäche und dann im Vorwärts- und Rückwärtsgang durch die einzelnen verschiedenen Stationen: Sand, Rindenmulch, Kieselsteine und Rundhölzer.
Am besten so oft wiederholen bis es richtig kribbelt in den Sohlen!

Es besteht auch die Möglichkeit, von dort aus Wanderungen durch das Moor sowie rund um den Bärnsee zu unternehmen.

Öffnungszeiten:

15. Mai bis 15. September von 10:00 bis 19:00 Uhr

Preise:

Erwachsene  3,00 Euro
Erwachsene / Einheimische und mit Gästekarte  2,50 Euro
Schüler und Kinder (5 - 14 Jahre)  1,50 Euro
Zehnerkarte Erwachsene17,50 Euro
Zehnerkarte Kinder und Schüler  9,00 Euro
  
Saisonkarten: 
Kinder und Schüler (5 - 14 Jahre)15,00 Euro
Erwachsene30,00 Euro
  
Familien (2 Erwachsene + Kinder bis 14 Jahre)35,00 Euro
  
Einzelkabine zur Miete pro Saison25,00 Euro
Sonnenschirm  2,00 Euro
Liegestuhl  3,00 Euro

 

Die Saisonkarten gelten auch im Natur-Freischwimmbad.

10ner- und Tageskarte gelten nur in dem Bad in dem die Karte gekauft wurde!

Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt!

Gastgeber mit Herz

Startseite