Team Tourist Info Aschau i.Chiemgau & Sachrang, © Josef Reiter

Tourist Info Sachrang

Tourist Info Sachrang

Dorfstr. 20
83229 Sachrang
Tel.: +49 (0) 8057 90 97 37
Fax: +49 (0) 8057 1051
E-Mail: info@sachrang.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr

Bergsteigerdorf Sachrang

Das Bergsteigerdorf Sachrang liegt umrahmt von den Bergen Geigelstein und Spitzstein, mit einem wunderschönen Blick auf den Zahmen Kaiser in Tirol.

Das Bergsteigerdorf Sachrang liegt, auf 738 m über dem Meeresspiegel, eingebettet im Priental, am westlichen Fuße des 1808 Meter hohen Geigelsteins und des Spitzsteines. Der Erholungsort reicht von der tiroler Grenze bis nach Aschau i.Chiemgau, zu dessen Gemeinde Sachrang zählt. 

Das auffallendste Gebäude ist die Barockkirche St. Michael, die 1687/1688 nach den Plänen von Giovanni Gaspare Zuccalli und Lorenzo Sciasca errichtet wurde. Zusammen mit den umliegenden historischen Bauernhäusern steht sie unter Denkmalschutz. Etwas außerhalb des Ortes, in einer ruhig gelegenen Lichtung, liegt die Ölbergkapelle. Die Ölbergkapelle wurde von Sachrangs bekanntestem Bürger, dem „Müllner-Peter“, nach jahrzehntelangem Verfall wiedererrichtet. 

Peter Hueber, wie der „Müllner-Peter“ bürgerlich hieß, wurde ein Museum gewidmet, das seine umfangreichen Kenntnisse in Heilkunde und Musik, sein Wirken als politischer und religiöser Mensch, und sein berufliches sowie zeitliches Umfeld darstellt. Ein Heilkräutergarten mit Pflanzen seiner Rezeptursammlung vervollständigt die Ausstellung. 1977/1978 produzierte der Bayerische Rundfunk einen Dreiteiler nach einem Roman von Carl Oscar Renner, der Sachrang bekannt machte. Seither finden immer wieder Filmproduktionen im Bergdorf statt.

Dabei ist der Ort kein Museumsdorf: Eine starke Dorfgemeinschaft mit vielen Vereinen und großem ehrenamtlichen Engagement, pflegt die Tradition und investiert in die Zukunft. Meisterkurse mit Oboe, Harfe, Horn und Gesang mit international renommierten Professoren und hochbegabten Schülern bereichern das Kulturleben.

Auch finden Sport- und Naturbegeisterte viele Mountainbike- und Wandertouren, im Winter gespurte und präparierte Loipen und Trainingslifte im relativ schneesicheren Tal.

Startseite