Schloss Hohenaschau Herbst, © Joachim Brahms

"Wilde Ritter - freche Feen"

Wie muss man sich das Leben als „wilder Ritter“ oder „freche Fee“ in einem Schloss vorstellen!?!?!

Um dies zu erfahren hat sich die Tourist Info Aschau i.Chiemgau in Zusammenarbeit mit Ulrike Lauwitz und Kathrin Thaurer etwas ganz besonderes einfallen lassen. Es werden spezielle Kinder- und Familienführungen auf Schloss Hohenaschau angeboten.

Dabei können die Kinder einmal Schloss Hohenaschau auf eine besonders unterhaltsame Weise erleben und erfahren. Das verkleiden mit Ritterhelm und Feen-Tuch, das Erleben verschiedener Mitmachstationen, Lanzenspiel bis hin zum Eintrag in das „Goldene-Kinderbuch“ werden sicher zur besonderen Beliebtheit bei den Teilnehmern.

Treffpunkt: Parkplatz Festhalle
Eltern und Kinder versammeln sich hier zur Führung.

Regel-Termine:
Mai, Juni & Oktober
jeden 1. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr

Juni, Juli & August
zusätzlich jeden 3. Dienstag im Monat um 13:30 Uhr

Juli, August & September
jeden Sonntag um 13:30 Uhr

Bei dem Termin am Sonntag, 16. September 2018 wird der Treffpunkt von der Festhalle zum Gasthof Brucker (Schlossbergstr. 12, 83229 Aschau) verlegt! 

Kosten:
15,00 € Familienkarte groß (zwei Erwachsene)
12,00 € Familienkarte klein (ein Erwachsener)
5,00 € Begleitperson

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: keine Anmeldung für die Regel-Termine.

Sonderführungen können zu bestimmten Zeiten vereinbart werden. Bitte informiert Sie sich dazu in der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052-904937.
 

Startseite