Da Woid, © Josef Reiter

Jahresmotto Da Woid

Aschau im Chiemgau: Ein Ort zum Niedersitzen und Wurzeln schlagen

Neues Jahresmotto 2018 für Aschau i.Chiemgau ist „Da Woid“ – Anwohner wie langjährige Gäste wissen es schon lange: Aschau i.Chiemgau ist ein Ort, mit dem man sich ganz wunderbar tief verwurzeln kann.

In Aschau i.Chiemgau bläst auch in diesem Jahr wieder ein frischer und pfiffiger Wind. Gut durchdacht und mit viel Kreativität in Perfektion umgesetzt – und stets mit der besten bayerischen Tradition fest verankert, begeistern die Aschauer sowohl Einheimische wie Gäste, Presse wie Fach-Institutionen.

Fremdenverkehrs-Geschichte geschrieben

Mit der Idee des Bankerldorfs schreibt Aschau i.Chiemgau seit fünf Jahren Tourismus-Geschichte. Nach wie vor sind in dem zauberhaften Bankerldorf® sowie dem Bergsteigerdorf Sachrang 200 spezielle Themenbänke zu finden.

Urkraft, die Leben hervorbringt

„Der Wald symbolisiert wie kein anderes Element den Gang des Lebens“, so Herbert Reiter. Die Jahreszeiten lassen den Wald trotz Jahrhunderten mit Regen, Sturm, Hitze und Dürre stets in neuem schönstem Antlitz erscheinen. Ein Baum stellt eine gewaltige Urkraft dar, und zwar eine, die nicht zerstört, sondern neues Leben hervorbringt. Er stehe für die stetige Erneuerung und damit für Hoffnung und Zuversicht. Er sei Lebenselixier für Pflanzen, Tiere und den Menschen, denen er Schutz, Halt und Nahrung biete. Darüber hinaus sei er seit Jahrhunderten prägend für das Tal am Fuße der Kampenwand. Er diente der Eisenindustrie und der Fortwirtschaft als Rohstofflieferant, später den ersten Sommerfrischlern als Quell der Erholung und heute gilt er als Oase der Ruhe, Entspannung, der guten Luft sowie der Erholung für die stetig wachsende Gästeschar.

Aschaus Magie der Wildnis

In diesem Sinne wird Aschau i.Chiemgau heuer den Wald mit einem historischen Rückblick sowie in seiner Funktion als Lebensraum wie auch als mystische Heimstatt für Sagen und Mythen würdigen und dabei auch die wohltuende Wirkung der guten Waldluft und die „luftige Botschaft der Wälder“ thematisieren – kurzum: 2018 dreht sich in Aschau i.Chiemgau alles um die Magie der Natur. Und damit es nicht passiert, dass der Besucher den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, erscheint im Frühjahr eine Sonderbroschüre, die mit fantastischen Landschaftsaufnahmen über interessante Hintergründe und Wissenswertes zum Wald sowie über all die zahlreichen vielseitigen Veranstaltungen, Führungen und kulturellen Termine informiert, die in Aschau i.Chiemgau und Sachrang im Laufe des Jahres stattfinden werden. Und mit Blick auf das Bankerldorf® heißt es nun: Aschau i.Chiemgau ist ein Ort zum Niedersitzen und Wurzeln schlagen. Probieren Sie es aus!

Unseren Waldprospekt mit dem Rahmenprogramm können Sie hier online durchblättern oder bestellen: https://www.aschau.de/prospekte

Startseite